Die Ausbildung zum Familientrainer-Ehepaar

  • Eine zweijährige Ausbildung für kirchlich verheiratete Ehepaare, die ihre Partnerschaft vertiefen und Leuchttürme in der Gesellschaft sein möchten.

  • Der eigenen Ehe Priorität geben und weiter zusammen wachsen.

  • Unsere Stärken – persönlich und als Ehepaar – hervorholen.

  • Mit Freude Familie leben.

Ablauf

1. Jahr: 5 Wochenenden und 1 Woche im Sommer
2. Jahr: 5 Wochenenden und 1 Woche im Sommer
Abschluss: Diplom „Familientrainer“, unterzeichnet durch Familienbischof Dr. Hermann Glettler
Kinder sind willkommen! Ein ansprechendes Kinderprogramm sorgt für wertvolle Zeiten als Ehepaar.

Zielgruppe

Kirchlich verheiratete Ehepaare, die ihre Partnerschaft vertiefen.

Themen 1. Jahr

Vorgeschmack auf die Inhalte im 1. Ausbildungsjahr:

  • Das Gespräch als Kraftquelle
  • An Konflikten wachsen
  • Einander als Paar ergänzen
  • Kraftquelle Ehesakrament – Der Dritte im Bunde
  • Mit Leib und Seele lieben
  • Eltern sein, Paar bleiben
  • Unsere Kinder: Frei und selbstbewusst
  • Pubertät: Zeit der Krisen und Chancen
  • Medienkonsum in der Familie
  • Wir beide – mitten in der Gesellschaft

Themen 2. Jahr

Folgende Kompetenzen werden im 2. Ausbildungsjahr vermittelt:

  • Erarbeiten und präsentieren eines gemeinsamen Projekts im EheTeam: aus unserem Herzensthema entsteht ein Vortrag

  • Moderation von Gruppen sowohl vor Ort als auch online

  • Organisation und Begleitung von Veranstaltungen

  • Gemeinsam als Ehepaar über Familienthemen mit anderen Menschen sprechen können

Einsatzmöglichkeiten

  • Vorträge und Impulse halten
  • Begleitung & Moderation von Veranstaltungen, Hausgesprächen, PGR-Sitzungen … (in Präsenz und online)
  • Schreiben von Artikel und Beiträgen
  • Durchführung von Taufgesprächen, Erstkommunion- und Firmvorbereitung
  • Eigene Erfahrungen weitergeben
  • Ehevorbereitung und Ehepastoral

Dies ist nur eine kleine Sammlung von möglichen Einsatzgebieten. Lesen Sie hier über Familientrainer im Einsatz.

Nutzen und Einsatzmöglichkeiten

  • Vorträge und Impulse halten

  • Begleitung & Moderation von Veranstaltungen, Hausgesprächen, PGR-Sitzungen … (in Präsenz und online)

  • Schreiben von Artikel und Beiträgen

  • Durchführung von Taufgespräche, Erstkommunion- und Firmvorbereitung

  • Eigene Erfahrungen weitergeben

  • Ehevorbereitung und Ehepastoral

Dies ist nur eine kleine Sammlung von möglichen Einsatzgebieten. Jedes Familientrainer-Ehepaar setzt sich dort ein, wo es gebraucht wird und wie es seinen Talenten und Möglichkeiten entspricht.

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns doch! Wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Patricia und Günther Mayrhofer, 0680 226 00 19, akademie@kentenich.at

Fordern Sie unsere Informationsmappe an! Wir schicken sie Ihnen gerne zu.

KONTAKT